Rechtsanwaltskanzlei Handan Kes

Ihre Rechtsanwältin im Bank- und Kapitalmarktrecht


News

im Kapitalmarktrecht


Laufend neue, informative Beiträge

 im Bank- und Kapitalmarkrecht


Weitere Rechtstipps

finden sie hier

sharewood Switzerland AG, Vertrag rückabwickeln, Urteil frankfurt,
ShareWood Switzerland AG- Totalverlust der grünen Anlage

15.06.2020

Anlegern der Sharewood Switzerland AG droht der Totalverlust ihrer Anlage in Teak-, Eukalyptus- und Balsa-Bäume.


Was sie jetzt tun sollten, erfahren Sie hier.

Lesen Sie hier weiter

Rechtsanwalt Bankrecht und Kapitalmarktrecht

OLG Celle hat entschieden: Prospekt der ECI US Öl- und Gasfonds XVII GmbH & Co. KG war unrichtig, unvollständig und irreführend

23. Mai 2020

Das OLG Celle hat im Kapitalanlegermusterverfahren, Az.: 9 Kap 4/18, entschieden, dass das Prospekt der ECI US Öl- und Gasfonds XVII GmbH & Co. KG unrichtig, unvollständig und irreführend war.


Doch was bedeutet das für die betroffenen Anleger?


Lesen Sie hier weiter

Rechtsanwaltskanzlei im Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Fachanwalt,

Watercoin- was die neue "grüne" digitale Währung verspricht

22. Mai 2020

Die Initiatoren von Watercoin versuchen eine gesetzeskonforme digitale Währung zu erschaffen, indem sie die Wasserreserven auf der Welt stützt. 


Die neue Währung ist also zum einen eine neue digitale Währung, mithin eine Kryptowährung, die mittels Initial Coin Offering (ICO) in den Verkehr gebracht wurde. Beim ICO erwerben die Anleger einen Teil der neu emittierten Kryptowährung in der Hoffnung auf deren Wertsteigerung.


Zum anderen wirken Watercoin auf den ersten Blick so, als würde man mit dem Erwerb der Coins "gutes Tun" und einen "Beitrag für die Umwelt" leisten.


Doch welche Gefahren verbergen sich hinter Watercoins?



Lesen Sie hier weiter

Premium Safe Ltd. in der Insolvenz

15. Mai 2020


Ein Anleger konnte die Forderung des Insolvenzverwalters abwehren. Die Anfechtung ging ins Leere, weil sich der Anleger auf Entreicherung stützen konnte.


Was kann dieses Urteil für andere Betroffene bedeuten?


Lesen Sie hier weiter

Solar Sprint III GmbH & Co KG

10. Mai 2020

Die Rückzahlung des Darlehens ist längst fällig. Die Solar Sprint III GmbH & Co KG hält die Anleger hin mit dem Verweis, dass eine Insolvenz drohe und es sich ohnehin nur um ein nachrangiges Darlehen handele. Sie sollten auf die Rückforderung ihres Geldes beharren und notfalls gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Lesen Sie hier weiter

Duracell Ltd. (Duracell Aktien)

10. Mai 2020

In Deutschland werden derzeit Duracell Aktien öffentlich angeboten, obwohl diese kein von der BaFin gebilligtes Prospekt veröffentlicht haben. Die Aktien werden telefonisch und mittels E-Mail über Kontaktpersonen einer OTC Finance Development von einer unbekannten Quelle angeboten.

Lesen Sie hier weiter

Diamantensparplan widerrufen, Goldsparplan widerrufen

Sparplan über Rohstoffe wie Edelmetall oder Diamanten- durch den Widerruf rückabwickeln und Geld zurückholen erhalten.

15.06.2020

Sparpläne über Rohstoffe oder Edelmetalle werden seit Jahrzehnten vertrieben. Durch das regelmäßige Einzahlen von monatlichen Sparbeträgen erhält man im Wege eines sog. Besitzmittlungsverhältnisses teilweise Eigentum an bereits hinterlegten Rohstoffen/ Edelmetallen.

Doch was tun, wenn Sie an diesem Vertrag kein Interesse mehr haben.


Sie haben schließlich nicht unerhebliche Kosten für den Abschluss des Vertrags gezahlt?

Lesen Sie hier weiter